Oberbank Linz Marathon

gelungene Halbmarathonpremiere für unsere Mädels

19 300 Teilnehmer aus über 70 Nationen – unten mitten unter ihnen mischten wieder einige fleißige Läufer aus Euratsfeld mit! smiley

 

Schon im Wetterbericht Tage zuvor konnte man sich auf ideales Laufwetter bei Sonnenschein und milden Temperaturen einstellen und am Sonntag morgen war dann tatsächlich keine Wolke am Himmel zu finden.

Gestartet wird wie jedes Jahr auf der Voest-Autobahnbrücke A7 welche einen herrlichen Blick auf die Donaulände und auf den nahe gelegenen Pöstlingberg gibt.

 

Den Anfang machten die Viertelmarathon Starter welche eine Stunde vor den (Halb)-Marathonis an der Reihe waren.

Hier finishten  Ricarda Gruber und Matthias Gstettenhofer deutlich unter der 1-Stundenmarke in 55:13!

 

Kurz vor Start des (Halb)-Marathons gab es für die Läufer noch eine kleine FallschirmspringerShow welche auf der Voest-Brücke landeten.

Danach ging es für Eva-Maria Pinz und Helga Grissenberger ans eingemachte 

-> Mission "Erster Halbmarathon"!

Auch wenn im Ziel viele meinten das es nach einer Stunde schon fast "zu heiß zum laufen" war, drehten unsere zwei Mädels hier erst so richtig auf und konnten ab der 10km Marke noch beschleunigen!

Beide finishten in einer Zeit von 2:14:11! Nur weiter so!! yeslaugh

Ebenfalls beim HM ab Start waren Andreas und Anna-Maria Füsselberger, beide im Durchschnitt genau 2 Stunden, die 8min da da Andi die 2h Marke unterbieten konnte brauchte die Anna-Maria länger als 2h!

Der letzte im Bunde ist unser Schriftführer Benjamin Schmidradler welcher mit hohen Erwartungen auf der Halbmarathondistanz an den Start ging.

Ziel Sub 1:27:00 wär schön gewesen, wurde aber wegen Seitenstechens ab Kilometer 13 ein "Ding des Unmöglichen"

Mit abwechselnden Laufen und Gehen kämpfte er sich aber dennoch in 1:34 und ein paar zerquetschte über die Ziellinie! Macht nichts, gibt ja heuer noch 2 Versuche in Salzburg und Graz!

 

Ergebnisliste

 

Bericht: Schmidi

Das könnte dich auch interessieren...

2. Euratsfelder Hochkogellauf

Am 16.10.2022 durften wir wieder heimische Berglauffreunde zum Hochkogellauf einladen. Bei bestem, sonnigem Laufwetter ging es die 7,2 km lange Strecke mit 360 Höhenmeter hinauf! In Summe fanden sich 62 Läufer und 23 Walker zu der Veranstaltung ein. Die schnellsten Zeiten erreichten Oberleithner Klemens vor Binder Daniel und Stängl Sebastian bei den Herren sowie Resch

Graz Marathon 2022

Eine „“Reschn“ Partie inkl. Schmidi machte sich auf den Weg zur  steirischen Landeshauptstadt.   Gerald Resch finishte den Viertelmarathon in respektaben 45:18 und als 7. in seiner AK.   Beim Halbmarathon liefen Lucia und Astrid mit. Lucia hatte leider sehr mit Magenproblemen zu kämpfen und blieb mit 1:33:47 unter ihren Möglichkeiten. Trotzdem wurde sie Erste

Kinderhilfelauf 2022

Zum Bereits 6.Mal fand die beliebte Charity Veranstaltung zugunsten des Hilde Umdasch Hauses in Amstetten statt. Beim Kinderlauf über 800m verpasste Lena Kusolitsch als vierte nur knapp das Podest. Über die 5000m Distanz lief Katzengruber Helmuth als schnellster LCUler ins Ziel (3.M30), nur knapp dahinter gelang Gerald Resch eine Zeit unter 20min und gleichzeitig der

23. Wachau Marathon

Am 24/25 September stand in der Wachau alles im Zeichen des Laufsports. Das größte Laufsportevent Niederösterreichs bot auch dieses Jahr wieder eine tolle Bühne. Am Samstag fanden die Kinderbewerbe statt, wo Resch Klemens in der Kinder Kategorie (800m) einen tollen Lauf hinlegte und 6. in seiner AK wurde. Am Schluss durfte er den Zusehern des

31. Euratsfelder Marktlauf

Zum 31. Mal fand der traditionelle Marktlauf mit sehr hoher Beteiligung und Spitzenleistungen in Euratsfeld statt. Zum Ersten Mal jedoch unter Obmann Benjamin Schmidradler und seinem Team, welche ein tolles Lauffest veranstaltet haben. 415 Läuferinnen und Läufer kamen dieses Jahr bei den Wettkämpfen ins Ziel. Aufgrund des unbeständigen Wetters wurden die Ausschank, Anmeldung sowie die

Detailinfos zum Marktlauf – zeitlicher Ablauf

In einer Woche ist es soweit, am Samstag, 17.09.2022 findet der 31. Euratsfelder Marktlauf statt. Nach einer langen „Corona Durststrecke“ freuen wir uns, viele Freunde, Bekannte, ambitionierte- und Hobbysportler bei uns begrüßen zu dürfen.   Der Zeitplan lautet wie folgt: Bewerb Jahrgang Distanz Siegerehrung Start Knirpsenlauf 1 U6 (2022-2017) 430m ab 15:05 13;45 Knirpsenlauf 2