Hochkönigman 2017

Trailrunning Festival in Maria Alm

Ein Trailrun im Jahr muss sein, und so machte sich unser LCU Pärchen Lucia Resch und Benjamin Schmidradler wie im letzten Jahr auf nach Maria Alm, wo das Hochkönigman-Trailrunfestival über die Bühne ging!

Die beiden starten auf der „kürzesten“ Distanz, dem sogenannten Speed Trail mit über 24km mit 1400hm+ (die beiden anderen Distanzen wären der Marathon Trail mit 44km 2500hm+ und der Endurance Trail 84km 5500hm gewesen).

Die ganze Woche war es sehr heiß und wechselhaft mit einigen starken Gewittern und Regenschauer…doch am Tag des Bewerbes war es dann Gott sei Dank nur…… heiß laugh

Die Strecke hatte es ganz schön in sich, denn ab Start mussten gleich mal die ersten knapp 400hm bewältigt werden (hier gab es mal keinen schnellen ersten Kilometer wie es bei den Straßenläufen der Fall ist smiley).

Danach folgten zwei kleinere Hügel Passagen bis es dann einmal über Almen, Weiden, Waldwege über 600hm hinab ging. Danach hatte man ein paar Kilometer auf einer halbwegs geraden Strecke zum „verschnaufen“ bis mann dann zum letzten und schwersten Anstieg über ~600hm+ kam.

Hier stand die Luft extrem und die Sonne brannte herunter wie wenn es 40°C hätte, aber der Anblick des Hochkönigs machte „fast“ alles wieder weg (die brennenden Oberschenkel waren trotzdem Anwesend angry)

Auf das Schild „höchster Punkt“ hatte man sich gefreut wie wenn es schon die Ziellinie wäre. Das Bankerl gleich daneben lud auch zu einer kurzen Rast ein bevor man dann mit vollem Karacho die letzten Kilometer hinunter nach Maria Alm ins Ziel sauste!

Lucia und Benjamin die das ganze Rennen gemeinsam gelaufen sind finishten in einer tollen Zeit von 3h10min!

Ergebnisliste

Das könnte dich auch interessieren...

Hyrox Wien

Am Samstag den 10.Februar fand einmal ein ganz besonderer Laufbewerb bei Benjamin Schmidradler am Programm, der Hyrox in Wien. Letztes Jahr noch euphorischer Zuseher, wollte er es diesmal selbst wissen.   Der Bewerb wurde im Zuge der European Championships ausgetragen und fand in der Messe Wien statt. Er besteht aus 8x 1km Laufen und dazwischen musste

Halbmarathon Sevilla

Im Zuge ihres Städtetrips nahmen Lucia Resch und Benjamin Schmidradler am 28.Jänner beim Sevilla Halbmarathon teil. 1992 richtete diese Stadt die Welt-Expo aus und entlang der Laufstrecke konnte man unzählige ältere Bauwerke und auch welche, die extra für die Expo erbaut wurden bestaunen. Sevilla zeigte auch, dass die Laufstrecke eine der schnellsten in Europa ist. Breite Straßen, wenige Bergaufpassagen

Adventlauf Grafenegg

Crosslauf – Feeling in Grafenegg! Begeistert von dem schönen Gelände rund um das Disney – würdige Schloss Grafenegg, entschlossen sich Lucia Resch und Benjamin Schmidradler am 17.12 am Adventlauf teilzunehmen. Man konnte sich entscheiden, 2 oder 4 Runden zu laufen (5km oder 10km) . Beide starteten über die kurze Distanz. Die Strecke führte auf Schotterwegen

Christkindllauf Steyr

Am 18.11.2023 fand in Steyr der Christkindllauf statt. Bei kühlen Temperaturen wurden 5,2 km in der wunderschönen Altstadt von Steyr gelaufen. Unter den 328 Startern beim Hauptlauf befanden sich auch zwei Mitglieder des LCUs, welche sich nach jahrelanger Abstinenz wieder an einen Wettkampf trauten. Motiviert durch die vielen Zuschauer und die verkleideten Mitläufern, konnten die zwei

5. Marktlauf Kematen

Abschlusslauf des Eisenstraße Laufcups! Bereits zum fünften mal fand der Kematner Marktlauf am 11. November statt. Dieser stellte gleichzeitig auch die Schlussveranstaltung des Eisenstraße Laufcups. – Kleine Info am Rande, diese Cupveranstaltung wird in Zukunft andere Formen annehmen und unter einem neuen Namen auftreten. Aber jetzt wieder zu Kematen. Mit der Familie Kusolisch und einer

3. Hochkogellauf und Walk am Berg

Das war der 3. Hochkogellauf und Walk am Berg 2023! Mit drei neuen Streckenrekorden, einem neuen Teilnehmerrekord und dem wechselhaftesten Wetter bisher. Trotz ziemlich bescheidenen Wetterverhältnissen hatten wir am 15.Oktober einen neuen Teilnehmerrekord mit 129 wind- und wetterfeste TeilnehmerInnen beim 3. Hochkogellauf und Walk am Berg. Um 14 Uhr startete der Walk am Berg (noch)