NÖ-Crosslauf Landesmeisterschaften Klosterneuburg 2020

Der LCU mit 2 starken Teams ganz vorne mit dabei – Gold und Silber!

Eine hochkarätige LCU-Abordnung machte sich dieses Jahr auf den Weg zu den Niederösterreichischen Crosslauf- Meisterschaften in Klosterneuburg.
Für unsere Damenmannschaft gab es den Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen und die Männer hatten erstmals die Möglichkeit, in Top-Besetzung eine Medaille zu ergattern.

Das Wetter an diesem Meisterschaftstag war mit 10°C und Sonnenschein sehr angenehm. Außerdem brauchte man aufgrund der staubtrockenen Streckenverhältnisse keine Spikes.

Die Distanz für unser Damenteam lag bei 4700m (2 Kleine und 2 große Runden), und die Herren bewältigten die selbige Distanz, weil sie sich für die Kurzstrecke entschieden haben.

Pünktlich um 12:00 erfolgte für Victoria Schenk, Lucia Resch und Astrid Hiesleitner der Startschuss.
Vicky setzte sich wie zu erwarten war früh vom restlichen Feld ab, und musste ab der zweiten Runde nur noch gegen die Uhr laufen (ja, das ist wirklich so gemeint, weil bei der Teamwertung die Zeiten der schnellsten drei des jeweiligen Teams zusammengezählt wurden). Mit einer tollen Zeit von 17:09min siegte sie auf der anspruchsvollen Strecke (einige Schupfer mussten bewältigten werden, vor allem bei der BMX-Strecke) überlegen und wurde damit NÖ-Landesmeisterin im Crosslauf.
Mit einem konstanten Rennen und abschließend schnellem Finish konnte sich Lucia den dritten Rang in der Landesmeisterschaft sichern.
Astrid tat es ihrer Schwester gleich und überholte auf der letzten Runde noch 3 Läuferinnen, wodurch sie in ihrer AK den zweiten Platz erreichen konnte!

Insgesamt bedeutete das für unser Damenteam einen Riesenvorsprung von sage und schreibe 10 Minuten auf die zweite Mannschaft! surprise Also für jede unserer Damen gleich 2 Medaillen!
Herzliche Gratulation zum Landesmeistertitel!

 

Von den tollen Leistungen unserer Damen angespornt, durften sich die LCU Herren natürlich keine Blöße geben. Im Vorfeld wurde viel spekuliert und es wurde damit gerechnet, dass an einem guten Tag ein dritter Platz in der Teamwertung möglich sein könnte.

Daniel Punz, Christian Gangl und Christof Leitner starteten für den LCU auf der Kurzstrecke.
In einem sehr großen Feld von 61 Startern ging es gleich von Beginn an heiß her.
Punzi machte zu Beginn für unsere Speedies die Tempoarbeit, dann folgte auf den Fersen Christof und wenige Meter dahinter war schon Christian.
Unsere Mannschaft arbeitete sich Runde für Runde nach vorne, und am Schluss kitzelte jeder mit einem Endspurt nochmal alles aus sich heraus.
Christof Leitner wurde als 6.Gesamt schnellster LCUler, 12 Sekunden dahinter folgte schon Punzi als 10. Gesamt und Christian wurde knapp dahinter 13.

Diese geschlossen starken LCU -Leistungen brachten uns die Team-Silbermedaille bei den Landesmeisterschaften ein. Gold war leider dieses Jahr noch nicht drinnen, aber möglicherweise haben wir, wenn wir konsequent weitertrainieren im kommenden Jahr eine Chance!

 

Ergebnisse

Fotos

Das könnte dich auch interessieren...

31. Euratsfelder Marktlauf

Zum 31. Mal fand der traditionelle Marktlauf mit sehr hoher Beteiligung und Spitzenleistungen in Euratsfeld statt. Zum Ersten Mal jedoch unter Obmann Benjamin Schmidradler und seinem Team, welche ein tolles Lauffest veranstaltet haben. 415 Läuferinnen und Läufer kamen dieses Jahr bei den Wettkämpfen ins Ziel. Aufgrund des unbeständigen Wetters wurden die Ausschank, Anmeldung sowie die

Detailinfos zum Marktlauf – zeitlicher Ablauf

In einer Woche ist es soweit, am Samstag, 17.09.2022 findet der 31. Euratsfelder Marktlauf statt. Nach einer langen „Corona Durststrecke“ freuen wir uns, viele Freunde, Bekannte, ambitionierte- und Hobbysportler bei uns begrüßen zu dürfen.   Der Zeitplan lautet wie folgt: Bewerb Jahrgang Distanz Siegerehrung Start Knirpsenlauf 1 U6 (2022-2017) 430m ab 15:05 13;45 Knirpsenlauf 2

33. Ybbsitzer Marktlauf

Eine kleine aber feine Abordnung vom LCU machte sich auch dieses Jahr wieder auf zum Ybbsitzer Marktlauf.   Kusolitsch Lena wurde beim Kinderlauf in der stark besetzten U12W vierte, wenige Sekunden vor ihr schaffte es ihre Schwester Christina in der U14W als Zweite aufs Stockerl.   Zwei weitere Youngsters liefen beim Hauptlauf mit. Gerald Resch

34. Volksbank Ausee Triathlon

Am 15. August war es wiedermal soweit und es hieß swim – bike – run in Blindenmarkt. Bei angenehmen äußeren Bedingungen gingen die Berwerbe dieses Jahr über die Bühne. Astrid Hiesleitner machte gute Figur beim Fun Triathlon (250m/10k/1,7k), wobei ihre stärken deutlich beim Radfahren und beim Laufen liegen. Sie erreichte mit ihrer Leistung den 5.Platz

1. Neustadtler Nightrun

  Auf geschupftem Terrain fand zum ersten Mal, im Rahmen der Jubiläumswoche 875 Jahre Neustadtl, der Nightrun powered by Elektro Göbl statt. Schon beim Kinderlauf war Kamleitner Marie als flotte LCUlerin dabei und erreichte den dritten Platz über 450m.   Beim Hauptlauf waren 5km zu bewältigen. Am schnellsten aus LCU Sicht gelang das Kamleitner Bernhard