Premiere 1.Hochkogellauf 2021

Endlich wurde das Hirngespinst von einem Berglauf in Euratsfeld in die Tat umgesetzt 😊

Bei perfekten Bedingungen machten sich rund 110 Läufer und Walker vom Fußballstadion über die abwechslungsreiche Strecke zum Hochkogelkreuz auf.

Nach einer Gedenkminute für unseren langjährigen Obmann und Freund Daniel Punz, dem Dieser Bewerb sicher gefallen hätte, gings los.

Die 7,4 km lange Strecke führte über das „Woal“ nach Völkrahof, weiter in die Grub und rauf zum Hochkogel. Diese 450 Höhenmeter bewältigte am schnellsten Mario Sturmlechner vom LC Mank (33:53 min). Er konnte sich am Ende noch von dem zweitplatzierten Klemens Oberleitner (RATS Amstetten, 34:31 min) absetzen und das Rennen gewinnen. Als dritter überquerte Bastian Stängl vom SV Strigl Lunz (37:24 min) die Ziellinie. Dicht dahinter folgten schon die ersten Läufer vom LCU Raiffeisen Euratsfeld. Allem voran Benjamin Schmidradler, der als Gesamtfünfter (38:15 min.) am Gipfel ankam. Danach gaben sich Maximilian und Bernhard Wurm ein Familienduell um Rang 8 und 9 (39:39 min. und 39:56 min.).

Bei den Damen siegte Lucia Resch vom Veranstalterverein LCU Raiffeisen Euratsfeld (43:25 min) vor Simone Pils (A3 Atus Amsetten aktiv, 47:05 min) und Regina Fromhund  (ULC Ardagger, 47:53min). Ulrike Resnitschek verpasste die Top 3 nur knapp und wurde vierte (48:24 min) Sandra Kusolitsch wurde sechste Dame (50:39 min.) und konnte noch vor Doris Pruckner (50:57 min.) als achte Dame, die Zielglocke leuten.

Schnellster Walker des Tages war Martin Aigner vor Lokalmatador Günther Weber (LCU Raiffeisen Euratsfeld) und schnellste Walkerin Monika Wurm vor Maresi Koblinger  (beide LCU Raiffeisen Euratsfeld).

Die Begeisterung der Starter und Zuschauer hat uns sehr gefreut und lässt auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr schließen.

Ohne den vielen fleißigen Händen und großzügigen Sponsoren, allen voran Autbäck, SAR Anlagenbau, STK tax consult Steuerberatung GmbH & Konrad Technologies wäre diese tolle Veranstaltung nicht möglich gewesen.

Das könnte dich auch interessieren...

2. Euratsfelder Hochkogellauf

Am 16.10.2022 durften wir wieder heimische Berglauffreunde zum Hochkogellauf einladen. Bei bestem, sonnigem Laufwetter ging es die 7,2 km lange Strecke mit 360 Höhenmeter hinauf! In Summe fanden sich 62 Läufer und 23 Walker zu der Veranstaltung ein. Die schnellsten Zeiten erreichten Oberleithner Klemens vor Binder Daniel und Stängl Sebastian bei den Herren sowie Resch

Graz Marathon 2022

Eine „“Reschn“ Partie inkl. Schmidi machte sich auf den Weg zur  steirischen Landeshauptstadt.   Gerald Resch finishte den Viertelmarathon in respektaben 45:18 und als 7. in seiner AK.   Beim Halbmarathon liefen Lucia und Astrid mit. Lucia hatte leider sehr mit Magenproblemen zu kämpfen und blieb mit 1:33:47 unter ihren Möglichkeiten. Trotzdem wurde sie Erste

Kinderhilfelauf 2022

Zum Bereits 6.Mal fand die beliebte Charity Veranstaltung zugunsten des Hilde Umdasch Hauses in Amstetten statt. Beim Kinderlauf über 800m verpasste Lena Kusolitsch als vierte nur knapp das Podest. Über die 5000m Distanz lief Katzengruber Helmuth als schnellster LCUler ins Ziel (3.M30), nur knapp dahinter gelang Gerald Resch eine Zeit unter 20min und gleichzeitig der

23. Wachau Marathon

Am 24/25 September stand in der Wachau alles im Zeichen des Laufsports. Das größte Laufsportevent Niederösterreichs bot auch dieses Jahr wieder eine tolle Bühne. Am Samstag fanden die Kinderbewerbe statt, wo Resch Klemens in der Kinder Kategorie (800m) einen tollen Lauf hinlegte und 6. in seiner AK wurde. Am Schluss durfte er den Zusehern des

31. Euratsfelder Marktlauf

Zum 31. Mal fand der traditionelle Marktlauf mit sehr hoher Beteiligung und Spitzenleistungen in Euratsfeld statt. Zum Ersten Mal jedoch unter Obmann Benjamin Schmidradler und seinem Team, welche ein tolles Lauffest veranstaltet haben. 415 Läuferinnen und Läufer kamen dieses Jahr bei den Wettkämpfen ins Ziel. Aufgrund des unbeständigen Wetters wurden die Ausschank, Anmeldung sowie die

Detailinfos zum Marktlauf – zeitlicher Ablauf

In einer Woche ist es soweit, am Samstag, 17.09.2022 findet der 31. Euratsfelder Marktlauf statt. Nach einer langen „Corona Durststrecke“ freuen wir uns, viele Freunde, Bekannte, ambitionierte- und Hobbysportler bei uns begrüßen zu dürfen.   Der Zeitplan lautet wie folgt: Bewerb Jahrgang Distanz Siegerehrung Start Knirpsenlauf 1 U6 (2022-2017) 430m ab 15:05 13;45 Knirpsenlauf 2