30. Jubiläums-Raiffeisen Marktlauf Euratsfeld

Ein Lauffest Zuhause

Bei perfekten, spätsommerlichen Temperaturen fand am Samstag der 30. Jubiläums-Marktlauf in Euratsfeld mit 486 Teilnehmern statt. Pünktlich ab 13:45 Uhr starteten 73 Knirpse mit der 430m Strecke, im Anschluss durften stolze 108 Kinder und Schüler den 860m Bewerb laufen!

Die 44 Walker marschierten eine schöne Euratsfelder-Runde mit 5,6km auf Radwegen, Schotterstraßen und auch über Wiesen und durch einen Wald.

Um 16 Uhr war der Hauptlauf am Programm, hier konnten wir uns über Heimsiege freuen: Christof Leitner war der schnellste Mann des Tages und er freute sich über seinen ersten Gesamtsieg überhaupt! Ebenso ein gelbes Laufdress trug die Damensiegerin Lucia Resch, sie konnte den Vorjahressieg erfolgreich verteidigen. Es sind 204 Teilnehmer beim Hauptlauf ins Ziel gekommen. Euratsfelder Gemeindemeister wurden natürlich auch Christof Leitner und Lucia Resch, Platz 2 ging an Daniel Punz und Sandra Kusolitsch und 3. wurden Thomas Hahn und Christa Katzengruber.

Die Wertung ohne Verein konnten Helmut Katzengruber und Andrea Pruckner gewinnen, 2. wurde Stefan Wagner und Maria Hiesleitner und über den 3. Platz freuten sich Bernhard Kamleitner und Karin Zehetgruber.

Kurz nach dem Hauptlauf gab es dann erstmals die Euratsfelder Meile, also einen Sprintbewerb über exakt ausgemessene 1609m. Hier stand aber für die 57 Teilnehmer der gute Zweck im Vordergrund, vom Walkingbewerb und von der Euratsfelder Meile wurden pro Starter 5€ für einen sozialen Zweck in der Umgebung gespendet. Den größten Beitrag dafür, also die größten Gruppen waren von der MS Euratsfeld, den SCU Girls, den Buntmetaller Kupferwürmern und den Turboschnecken. Es freute sich der Sozialdienst Mostviertel mit dem Leiter Martin Zehetgruber über 250Euro und auch der Sozialfond Euratsfeld mit dem Vertreter der Gemeinde GGR Andreas Haag ebenfalls über 250Euro. Bei einer tollen Sonnenuntergangsstimmung gab es dann die Siegerehrung erstmals im Start/Zielbereich bei der Mittelschule! Wegen des 30-Jährigen Jubiläums wurden prägende Personen der Marktlauforganisation vor den Vorhang geholt und geehrt:

Hinten stehend von links: Markus Sonnleitner, Aufbauchef Christian Gangl, Ehrenobmann Manfred Palmanshofer, der einzige mit 30 Teilnahmen Rudolf Krammer, Karl Kaltenbrunner und Manfred Hochholzer,

2. Reihe von links: Martin Zehetgruber vom Sozialdienst Mostviertel, GGR Andreas Haag von der Gemeinde, Finanzchefin Riccarda Moser, Werbungschef Benjamin Schmidradler, Kathrin Resch und Christof Leitner.

Vorne von links: Preise-Chef Lucia Resch, Obmann Daniel Punz und Preise-Chef Astrid Resch.

Fotos Kinder

Fotos Walker

Fotos Hauptlauf

Fotos Meile

Fotos Ehrungen

Fotos Rundherum

Video der Veranstaltung, Danke an Andi Zeiner

Danke an alle Sponsoren, Helfer und Gönner

Sponsorenliste 

Ergebnisse

Das könnte dich auch interessieren...

Vienna City Halbmarathon

Am Sonntag den 24.04.2022 erfolgte in Wien wieder der Startschuss des 39.Vienna City Marathons Mit von der Partie war unsere Katzengruber Christa die sich monatelang auf ihren Halbmarathon vorbereitet hat. „Ein paar tausend Starter“, viele Zuseher entlang der Strecke und perfektes Laufwetter (a bissl windig wars, aber das schadet ja eh nicht) machten den Lauf

Sparkasse Altarmlauf Wallsee

3. Station des Eisenstraßenlaufcups Bei angenehmen Temperaturen starteten am 1. Mai einige motivierte LCU-ler in Wallsee beim Altarmlauf. Die Stecke von 8,5 km teilte sich in einen eher flachen Streckenabschnitt auf Schotter und einen Teil auf schmalen, geschwungenen und „g’schupftn“ Wegen im Wald entlang des Altarms. Benjamin Schmidradler hatte heute wieder schnelle Beine im Gepäck

37. Sparkassen Stadtlauf Waidhofen/Ybbs

Vergangenen Samstag, 23.04.2022, ging der Stadtlauf in Waidhofen an der Ybbs über die Bühne. Unter einem großen Starterfeld und einer Menge an Zuschauern waren natürlich auch einige LCU-ler dabei. Beim Juniorenbewerb konnte sich Gerald Resch über eine Runde (1.525 m) in der Zeit von 5.16 min. den Sieg bei den Burschen holen. Beim Hauptlauf über

Osterlauf Melk

Am 18.04. 2022 ging heuer der 38. Melker Osterlauf über die Bühne. Aufgrund der Osterfeierlichkeiten waren wir zwar nur gering besetzt, aber trotzdem sehr erfolgreich. Benjamin Schmidradler konnte sich auf der neuen Strecke – 7,2 km – den fünften Gesamtrang in einem stark besetzten Männerrennen sichern. Er brauchte dafür 25:05 min (km Schnitt 3:29). Lucia

Natur im Garten „Tree Running“ 2022

„Gemeinsam bepflanzen wir Niederösterreich“ …unter diesem Slogan fand der heurige „Tree Running 2022“ von Natur im Garten statt. Wer es bereits aus dem letzten Jahr kannte („Bee Running 2021“), wo jeder gelaufene Kilometer einem Quadratmeter Blumenwiese bedeutete, der konnte heuer durch seine Teilnahme einen Jungbaum für seine Gemeinde „ergattern“. Es zählen hier nicht die Kilometer

Ardagger Donau-Au Halbmarathon 2022

Die Wettkampfsaison ist eröffnet :-) Mit dem „Donau – Au Halbmarathon“ in Ardagger startet der Eisenstraßen Cup in die neue Saison. Bei tollen Frühlingsbedingungen (ca. 17-19°, sonnig, und für Ardagger Verhältnisse fast windstill) starteten 13 LäuferInnen und Walker über verschiedene Distanzen. Den Anfang machte Klemens Resch über 300m. Er war richtig schnell und wurde von